Kath. Liebfrauenkirche - Zürich

Die römisch-katholische Pfarrkirche in der City wurde 1893 im Stil einer frühchristlichen Basilika gebaut. Sehenswert sind neben der auffällig farbenfrohen Gestaltung des Kirchenraums auch die massiven Marmorsäulen. Markus Müller, GF der Seis Akustik Vertretung in Zürich, erhielt nun von der Pfarrgemeinde den Auftrag die inakzeptablen akustischen Verhältnisse in der Liebfrauenkirche zu beseitigen.
Pfarradministrator Andreas Miesen:
„Mit dem digitalen Übertragungssystem von Seis Akustik verfügen wir nun über eine wirklich gute Lösung mit hoher Sprachverständlichkeit.“
" Vorbildlich gelungen ist auch die optische Integration der Lautsprecher in den Kirchenraum!"

PLZ: CH-8006