Cistercienserkloster - Heiligenkreuz

Mehr als hundert Jahre nach der Entstehung der Mark "ostarichi" regierte diese ein genialer Herrscher, der Marktgraf Leopold aus dem Geschlecht der Babenberger. 1133 schenkte Leopold das Stiftungsgebiet, und eine Gründergemeinschaft von 12 Mönchen aus Morimond gründete in seinem Herrschaftsgebiet das Cistercienserkloster HEILIGENKREUZ. Heute besteht der Konvent von Heiligenkreuz aus ca. 60 Mitgliedern. Einer von Ihnen ist der von den Mönchen auf Lebenszeit gewählte Abt. Die Philosophisch-Theologische-Hochschule in Heiligenkreuz wurde 1802 gegründet und ermöglicht die Ausbildung von Theologen wie an den entsprechenden Universitäten. Das Studium in Heiligenkreuz führt zum akademischen Titel "Magister der Theologie". Ein großer Teil des Lehrkörpers wird von Patres des Konventes gestellt.

PLZ: A-2532